Bayreuther Bio-Brauer


4. Gold in Folge für
Bayreuther Bio-Weisse


Erneutes Gold für die Bayreuther Bio-Weisse: Bereits zum vierten Mal in Folge erhielt die naturbelassene Weissbierspezialität aus Bayreuth die höchste Auszeichnung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) und überzeugte mit ihrer Qualität und ihrem Geschmack.

„Wir sind besonders stolz auf diese Auszeichnung, denn sie ist ein Zeichen für die hohe Kunst unserer Braumeister“, betont Harald Riedl von den Bayreuther Biobrauern. Gerade bei ökologisch angebauten Rohstoffen sind die natürlichen Qualitätsschwankungen größer als bei konventionell erzeugten Zutaten. „Umso mehr freuen sich unsere Braumeister auf die Herausforderung, eine gleich bleibend hohe Qualität der Bio-Weisse zu ermöglichen – und das über Jahre hinweg“, so Riedl. Die seit der Markteinführung 2007 fortlaufende Gold-Auszeichnung ist ein eindrucksvoller Beleg dafür.

Denn: Die Experten im Testzentrum der DLG haben das Bier über drei Monate hinweg durch strenge Labor- und sensorische Analysen unter die Lupe genommen. Dabei prüften sie neben der Haltbarkeit auch den Geruch, die Reinheit des Geschmacks, die Vollmundigkeit, die Rezenz, die Qualität der Bittere und die Geschmacksstabilität. Nur Biere, die die hohen Expertenanforderungen erfüllen, erhalten die Goldmedaille für höchste Genuss-Qualität.

zurück zur Übersicht




zum Seitenanfang

Bewusst besser Bayreuther Bio-Brauer | Bayreuther Bio-Weisse | Vom Feld zur Flasche | Bewusst besser! | Impressum