Bayreuther Bio-Brauer

Mit Liebe verarbeitet

Mit Liebe und größter Sorgfalt verarbeiten die Bayreuther Bio-Brauer die wertvollen ökologisch hergestellten Rohstoffe aus Bioland-Erzeugung. Die Brauer und Braumeister der Brauerei Gebr. Maisel in Bayreuth stehen für Spitzenqualität und höchste Braukompetenz aus Tradition. Die Rohstoffe Malz und Hopfen werden in der Brauerei eindeutig und unverwechselbar nach Erzeuger, Sorte und Erntetermin gelagert und gekennzeichnet. Die Qualität unserer hochwertigen Biere ist durch die ständigen internen Qualitätskontrollen in allen Braustufen sichergestellt. Im Gär- und Lagerkeller setzen wir unser traditionelles Verfahren mit getrennter Gär- und Reifephase ein. Auf Schnellgärverfahren verzichten die Brauer komplett. Auch lehnen wir jegliche Mittel zur künstlichen Verlängerung der Haltbarkeit ab, weil wir seit jeher das bayerische Reinheitsgebot strikt einhalten. Durch die langjährigen Erfahrungen unserer Brauer im Bereich der Brautechnologie sowie die optimal abgestimmten Prozesse in unserer Brauerei ist der Einsatz jeglicher Hilfsmittel auch komplett unnötig. Auch wenn die natürlichen Rohstoffe unserer Bioland-Partner aufgrund der größeren natürlichen Schwankungen schwieriger zu verarbeiten sind. Zusätzlich kontrolliert ein unabhängiges Prüfinstitut regelmäßig, dass die strengen Bioland-Verarbeitungsrichtlinien für Bier umgesetzt und eingehalten werden.
Mit Liebe verarbeitet
Mit Liebe verarbeitet



zum Seitenanfang

Bewusst besser Bayreuther Bio-Brauer | Bayreuther Bio-Weisse | Vom Feld zur Flasche | Bewusst besser! | Impressum